Nachrichten Karneval
Attendorn, 03. Februar 2018

2000 Narren ziehen durch die Hansestadt

Veilchendienstagszug in Attendorn: 30.000 Zuschauer erwartet

Man darf gespannt sein, was sich die Wagenbauer aus Attendorn in diesem Jahr wieder einfallen lassen haben.
Man darf gespannt sein, was sich die Wagenbauer aus Attendorn in diesem Jahr wieder einfallen lassen haben.
Foto: Barbara Sander-Graetz
Attendorn. Attendorn ist und bleibt die Karnevalshochburg in Südwestfalen. Das große Sessionsfinale steht am Veilchendienstag, 13. Februar, in der Hansestadt an, wenn die bunten und lustigen Wagen und Fußgruppen durch die Straßen ziehen.

In diesem Jahr schlängeln sich mehr als 2000 Zugteilnehmer, aufgeteilt auf mehr als 100 Wagenbauer-, Musik- und Fußgruppen, beim großen Veilchendienstagzug durch die närrischen Straßen der Hansestadt. 

Bis zu 30.000 Zuschauer werden wie in jedem Jahr live dabei sein, wenn sich der närrische Lindwurm ab 11.11 Uhr in Bewegung setzt. Die närrischen Zuschauer an den Straßen dürfen sich auf 25 Wagen und 62 Fußgruppen freuen, die Kamelle und Konfetti durch die Luft werfen.


Los geht es wie immer ab dem Parkplatz unterhalb der Attendorner Tropfsteinhöhle an der Finnentroper Straße. Durch die Innenstadt geht es über mehrere Stunden bis zum Platz „Alter Markt“ im Herzen der Stadt.

Bilder vom dem Veilchendienstagszug 2017:Unter dem diesjährigen Karnevalsmotto: „Für den Frohsinn brauchen wir nicht viel, Kokolores ist das Ziel“, werden sich 73 Abteilungen auf den Weg machen. Nach Zugende wird bei der „Kattfillersause“ in der Stadthalle Attendorn mit Live-Musik bisAschermittwoch gefeiert.  

Der Zugweg folgt in diesem Jahr wieder  der gewohnten Strecke:

Finnentroper Straße ab Einmündung Am Stürzenberg
- Niederste Straße
- Kölner Straße
- Breite Straße
- Breite Techt
- Wasserstraße
- Am Zollstock
- Kreisverkehr Bahnhof
- Bahnhofstraße
- Niederste Straße
- Ennester Straße
- Am Seewerngraben
- Kölner Straße
- Auf der Feldkirmes
- Am Zollstock
- Auf der Tränke
- Südwall
- Ostwall
- Niederste Straße
- Kölner Straße / Rathaus (Zugauflösung)

Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: Veilchendienstagszug in Attendorn: 30.000 Zuschauer erwartet