Nachrichten Karneval
Attendorn, 08. Februar 2018

Christian II. (Middel) ist der Mann der Stunde

Prinzenproklamation in Attendorn

Christian II. (Middel) ist neuer Karnevalsprinz in Attendorn. Neuer Kinderprinz ist Lennard Humberg.
Christian II. (Middel) ist neuer Karnevalsprinz in Attendorn. Neuer Kinderprinz ist Lennard Humberg.
Foto: Barbara Sander-Graetz
Attendorn. Nun ist es amtlich: Christian II. (Middel) ist neuer Prinz in Attendorn. Kinderprinz ist Lennart I. Humberg. 

Das Warten hat ein Ende und das Geheimnis um die neue Tollität in Klein-Colonia ist gelüftet. Christian II. (Middel) ist neuer Prinz der  „Die Kattfiller“. Eine  Stunde früher als gewohnt präsentierten sich die neuen Tollitäten  am Donnerstag, 8. Februar, auf dem Balkon des Rathauses und jubelten zahlreichen Jecken auf dem Rathausplatz trotz Minusgrade zu. Der neue Prinz ist 40 Jahre alt und wie einige seiner Vorgänger in Olpe geboren. Dort arbeitet er auch seit gut einem Jahr als Gärtner bei der „Raiffeisen Sauer- und Siegerland“. Davor war er fast 19 Jahre lang als Friedhofsgärtner in Attendorn beschäftigt.  Seine karnevalistischen Erfahrungen aus Klein-Köln nutzt er schon lange, um in seinem Heimatort Oberveischede jecke Akzente zu setzen. Ein Oberveischeder ist Prinz in Attendorn So organisiert und gestaltet er dort den Dorfkarneval. Weiterhin ist er Mitglied der Königskompanie in Oberveischede und daheim kümmert er sich gerne um seine Graupapageien. Bei Wind und Wetter zieht es ihn sofort nach draußen, um sich um seinen Garten zu kümmern oder bei Sonnenschein das nächste Grillfest zu organisieren. Auch das Verreisen zählt zu seinem Hobbys. Zur Seite stehen dem Prinzen an allen Tagen seine beiden Pagen. Dies ist zum einen sein Lebensgefährte Carsten Walter, der 2007 als Prinz Karneval das närrische Volk in Attendorn regiert hat und in diesem Jahr sein 11-jähriges Prinzenjubiläum feiert. Als zweiter Page freut sich sein Cousin und guter Freund Michael Middel, dass er Christian II. durch die jecke Zeit begleiten darf. Kinderprinz Lennart I. lebt den Karneval Lennart I. (Humberg) ist der neue Kinderprinz in Attendorn. Er ist seit ein paar Tagen zehn Jahre jung und Schüler der Klasse 5a auf dem Rivius-Gymnasium in Attendorn. Die Jecken brachten ihm daher bei seinem Auftritt auf dem Balkon spontan noch ein Geburstagsständchen. Genießen können diese Zeit auch die Eltern des Kinderprinzen, Tanja und Michael Humberg sowie sein Bruder Justin. Vater Michael ist im Attendorner Karneval kein Unbekannter, war er doch lange Zeit bei den Stadtsoldaten aktiv und baut nun in der Wagenbaugruppe „Sauerlandia“ mit. Auch die Mutter Tanja nimmt seit vielen Jahren bei den Karnevalsumzügen teil und sorgt dort für Stimmung.

Als Page steht dem neuen Kinderprinzen seine gute Freundin Carolina zur Seite, die er schon seit der Grundschulzeit kennt. Sein zweiter Page ist mit Maximilian ein weiterer guter Freund und zugleich sein Nachbar. Lennart ist mit Leidenschaft im THW und im DLRG aktiv, spielt in seiner Freizeit Keyboard und ist Messdiener.

Aber seine größte Leidenschaft gilt dem Karneval: Schon mit dem Tag seiner Geburt konnte er sich „Stadtsoldat“ nennen, bereits mit drei Jahren tanzte er als Gardist bei den „Kleinen Strolchen“ im Ihnetal und ist aktuell Tänzer bei den „Tanzmäusen“.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: Prinzenproklamation in Attendorn