Nachrichten Karneval
Attendorn, 04. Februar 2018

Herrensitzung, Prinzenproklamation, Kinderkarneval und Prunksitzung

Neu-Listernohl lässt es an Karneval viermal krachen

Wer wird auf Kinderprinz Maximilian I. Cramer und Prinz Marcel  I. Cramer folgen?
Wer wird auf Kinderprinz Maximilian I. Cramer und Prinz Marcel I. Cramer folgen?
Foto: Barbara Sander-Graetz
Neu-Listernohl. Wer wird auf Prinz Marcel I. Cramer und Kinderprinz Maximilian I. Cramer folgen? Welcher Kinder- oder Männertraum geht in Erfüllung? Fragen über Fragen, die in vier Veranstaltungen rund um den Karneval in Neu-Listernohl geklärt werden. Wer neue Tollität wird, kann am Samstag, 10. Februar, in Neu-Listernohl beantwortet werden.

Doch zunächst startet das närrische Treiben mit dem diesjährigen Motto „Sparst Du an Sprit oder bist Du blank, dann setz Dich auf die Mitfahrerbank!“ mit der Herrensitzung am Freitag, 9. Februar. Einlass ist ab 18 Uhr.

Für beste Unterhaltung sorgen das Prinzenballett und die Prinzengarde Neu-Listernohl, die Rote Funken Schönau, die Prinzengarde Grevenbrück, „En twersen Lümmel“ und die Paradegarde Kirchveischede. Außerdem mit dabei sind die Funkengarde Bamenohl, die Printengarde und Prinzengarde Rhode, der Kölner Landmetzger und „Ne Usjeflippte“. Durch das Programm führt Dominik Pfeiffer.
Spannend wird es am Samstag, 10. Februar: Dann erfolgt die Prinzenproklamation. Einlass ist ab 18 Uhr, los geht es eine Stunde später. Zu Ehren der neuen Tollitäten tanzen mit dem Miniballett und Jugendballett Neu-Listernohl, dem Prinzenballett und der Prinzengarde Neu-Listernohl zunächst die heimischen Garden.

Als Gäste kann Moderator Michael Schnüttgen das Männerballett Ihnetal, die Formation „4YOU“, Florian Strautz als „Dä Kappeskopp“, die Theatergruppe „Schief gewickelt“ und Petra Rinscheid als „Die Duftig“ begrüßen.
Am Sonntag, 11. Februar, feiert der neue Kinderprinz, der am Abend zuvor proklamiert wurde, seine Kindersitzung. Das Miniballett und Jugendballett Neu-Listernohl, der Kindergarten Neu-Listernohl, die  Kindergarde Ennest, die Konfettis Valbert, die MDC Ihnetal und die Tanzmäuse Frenkhausen sowie eine Kinderdisco sorgen für beste Unterhaltung. Einlass ist ab 13 Uhr.

Natürlich lässt es sich der neue Prinz auch nicht nehmen, mit Gefolge die Sitzung zu besuchen. Durch das Programm führt Dominik Pfeiffer als Moderator. Große Prunksitzung am Sonnatg Am Sonntag, 11. Februar, feiert der neue Prinz seine große Prunksitzung (Einlass 18 Uhr). Mit von der Partie sind das Jugendballett, das Prinzenballett und die Prinzengarde Neu-Listernohl, das „Duo Franthocello“, die  Valberter Husaren, und die Kölsch Kracher.

Für weitere närrische Unterhaltung sorgen Hettwig vom Himmelsberg, die Roten Funken Schönau, Dave Davis „Motombo“, die Blauen Funken Schönau, die Prinzengarde Ihnetal, die Franziskus Showgarde Frenkhausen und ein Teller Bunte Knete. Durch das umfangreiche Programm führt Jannick Rüsche als Moderator.
Jubelprinzen:
  • Thomas I. Schmidt (25 Jahre)
  • Stefan I. Langenohl (Kinderprinz 25 Jahre)
  • Artur I. Fricker (40 Jahre, +)
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: Neu-Listernohl lässt es an Karneval viermal krachen