Nachrichten Karneval
Attendorn, 19. Februar 2017

Großvater des Prinzen feiert selbst 25-jähriges Prinzenjubiläum

Michel I. Belke ist Kinderprinz in Ennest

Kinderprinz Michel I. Belke (Mitte) freut sich mit seinem Gefolge über den Titel.
Kinderprinz Michel I. Belke (Mitte) freut sich mit seinem Gefolge über den Titel.
Foto: Barbara Sander-Graetz
Ennest. Michel I. Belke ist der neue Kinderprinz in Ennest. Er wurde am Sonntag, 19. Februar, beim Kinderkarneval proklamiert.

Der neunjährige Sohn von Claudia und Wilhelm Belke besucht als Schüler die freie Waldorfschule in Neuenrade. In seiner Freizeit spielt er Akkordeon, fährt Mountainbike und Trecker, gehört zu den Pfadfindern Ennest und liebt besonders den elterlichen Hof Belke in Milstenau, auf dem er immer unterwegs ist.

Über seine Prinzenproklamation freute sich besonders sein Opa Josef, der in diesem Jahr sein 25-jähriges Prinzenjubiläum feiert. Als Pagen wählte Michel Belke den scheidenden Kinderprinz Philipp Kamp, seinen Bruder Max sowie seine Freunde Elias Papadopoulos, Fabio Conscenti und Yoram Schauf.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: Michel I. Belke ist Kinderprinz in Ennest