Nachrichten Karneval
Attendorn, 26. Februar 2017

Tränenreicher Abschied mit Ehrungen

KG Neuenhof verabschiedet Zeremonienmeister Carlo Scheppe

Anika Scheppe übernahm die Ehrung ihres sichtlich gerührten Vaters.
Anika Scheppe übernahm die Ehrung ihres sichtlich gerührten Vaters.
Fotos: Barbara Sander-Graetz
Neuenhof. Es war ein emotionaler Abschied mit Tränen und ganz viel Wehmut: Beim Galaabend der KG Neuenhof gab Carlo Scheppe am Samstagabend, 25. Februar, sein Amt als Zeremonienmeister ab. Nach 15 Jahren war es das letzte Mal, dass der Mann mit dem Zwirbelbar die Garden und Künstler zu ihren Auftritten auf die Bühne und auch wieder herunter begleitete.

„Meine Frau und ich wollen auch mal gemeinsam Karneval feiern“, so ein Grund für seinen Abschied, der entsprechend zelebriert wurde. Zunächst kam einen Abordnung der Zeremonienmeister aus dem Kreis Olpe als Überraschungsgäste. Darunter auch Zeremonienmeister „Panni“ aus Helden, der dafür sogar die eigene Prunksitzung verlassen hatte.

Für ihren Überraschungsauftritt hatten die Zeremonienmeister Carlos Tochter Anika bereits im Vorfeld mit ins Boot geholt. Die Prinzessin des Jahres 2010 ehrte ihren Vater und seine Verdienste mit Worten und Gesang, was diesen zu Tränen rührte. Gemeinsam mit den Jecken im Saal sangen sie „Marmor, Stein und Eisen bricht, aber unsere Liebe nicht.“ Danach war klar: Niemals geht man so ganz, und der Name Scheppe wird immer zur KG Neuenhof gehören. Die Abordnung der Zeremonienmeister ernannte Carlo Scheppe anschließend zum ersten Ehrenzeremonienmeister des Kreises Olpe. Die dazu passende Urkunde durfte ebenfalls nicht fehlen. Außerdem musste er das Versprechen abgeben, auch bei zukünftigen Versammlungen  der Zeremonienmeister anwesend zu sein.

Die KG Neuenhof nutzte die Gelegenheit ebenfalls, um „ihren“ Carlo, der „ein ganz besonderer Zeremonienmeister war“, zum Ehrenmitglied zu ernennen. Das Amt des Zeremonienmeisters übernimmt in der kommenden Session Andreas Prentler.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: KG Neuenhof verabschiedet Zeremonienmeister Carlo Scheppe