Nachrichten Karneval
Attendorn, 12. Dezember 2017

HCC ernennt Martin Bicher zum Ehrenmitglied

Nach 44 Jahren verabschiedete sich Martin Bicher aus dem Elferrat und wurde zum Ehrenmitglied ernannt.
Nach 44 Jahren verabschiedete sich Martin Bicher aus dem Elferrat und wurde zum Ehrenmitglied ernannt.
Foto: privat
Helden. Mit einem positiven Rückblick auf die vergangene Session hat die Jahreshauptversammlung des Heldener Carnevals Clubs kürzlich stattgefunden. Höhepunkt war die Verabschiedung des Gründungsmitglieds Martin Bicher aus dem Elferrat.

Für seine Verdienste in den vergangenen 44 Jahren wurde er zum Ehrenmitglied ernannt. Aus den Händen von Frank Selter, Vizepräsident Bund Westfälischer Karneval, erhielt er eine Urkunde sowie den Orden in Gold mit Brillanten des Bundes Deutscher Karneval. Dies ist die höchste Auszeichnung, die im deutschen Karneval zu vergeben ist.

Bei den anstehenden Wahlen wurden Präsident Mark-Andre Vogt und Schriftführer Stefan Bicher einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Für 25-jährige Vereinszugehörigkeit wurden Birgit Hesmer, Stefan Bicher, Hubertus Rinscheid, Reinhard Vogt, Norbert Scheckel, Jörg Gabriel und Birgit Neus geehrt. 40 Jahre im Verein ist Thomas Groß.
Im Anschluss wurden die Termine der neuen Session 17/18 bekanntgegeben. Die Jecken dürfen in dieser Session erstmals zusammen mit einem 40-jährigen Jubelprinzen feiern.
(LP)

Bildergalerie: HCC ernennt Martin Bicher zum Ehrenmitglied