Nachrichten Karneval
Attendorn, 31. Januar 2018

Karnevalssause in „Klein-Colonia“

20. Kattfiller-Gardebiwak auf dem Alter Markt in Attendorn

In Attendorn wird beim Gardebiwak auf dem Alter Markt immer ordentlich gefeiert.
In Attendorn wird beim Gardebiwak auf dem Alter Markt immer ordentlich gefeiert.
Foto: Barbara Sander-Graetz
Attendorn. Den 20. Kattfiller-Gardebiwak feiern die Attendorner Jecken am Samstag, 10. Februar. Pünktlich um 11.11 Uhr geht die Sause auf dem Alten Markt los, wenn die neuen Tollitäten mit den Garden der KG Attendorn aufmarschieren. Mit vielen Tanzgarden aus dem gesamten Kreisgebiet wird dann in „Klein-Colonia“ gefeiert.

Hier heißt es dann Spaß und Musik für jedermann bei freiem Eintritt. Wie immer kann ein Glaskrug mit dem Motiv des aktuellen Sessionsordens erworben werden, in dem für die Dauer der Veranstaltung alkoholfreie Getränke und Bier kostenlos ausgeschenkt werden.
Ein DJ wird mit karnevalistischer Musik für Stimmung sorgen. Außerdem halten die „Kattfiller“ auch eine kleine Stärkung für Hungrige bereit.

Neben dem neuen Prinz-Karneval 2018 und dem Kinderprinz kommen auch viele weitere Prinzen, um sich den Auftakt der heißen Karnevalsphase nicht entgehen zu lassen. Hinzu kommen weitere Gardisten, Mariechen, Karnevalisten, Prinzen und Dreigestirne, so dass sich ein buntes Bild auf dem Alten Markt bietet.

Bilder vom Gardebiwak 2017 Die Veranstaltung hatte ihre Premiere im Jahre 1999 und findet dieses Jahr zum 20. Mal statt. Sie hat sich zu einer festen Größe im Attendorner Karneval entwickelt.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: 20. Kattfiller-Gardebiwak auf dem Alter Markt in Attendorn