Nachrichten Corona
Kreis Olpe, 11.11.2020

Corona-Entwicklung: 7-Tage-Inzidenz wird sinken

Weiterer Todesfall in Lennestadt und viele Neuinfektionen in Olpe

Symbolfoto Coronavirus
Symbolfoto Coronavirus
Pixabay.com
Kreis Olpe. Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis Olpe ist am Mittwoch, 11. November, stärker gestiegen als in den beiden Tagen davor. Zudem vermeldet das Gesundheitsamt einen weiteren Todesfall.

Ein 89-jähriger Mann aus Lennestadt ist an oder mit Corona verstorben. Es ist der inzwischen 62. Todesfall im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Am Mittwoch gab es 23 Neuinfektionen, fast die Hälfte davon in Olpe. Lange Zeit gab es in der Kreisstadt in Relation zur Bevölkerung die wenigsten Neuinfektionen. Inzwischen weist Olpe bei der 7-Tage-Inzidenz den höchsten Wert im Kreis auf.

Grundschüler aus Meggen in Quarantäne

In Quarantäne befinden sich aktuell 1.115 Menschen (Vortag 1.141). Quarantäne angeordnet wurde für 40 Schüler, Lehrer und Betreuungspersonen einer Klasse der Grundschule Meggen.

Aktuell werden 23 Corona-Patienten (24) stationär im Krankenhaus behandelt - 20 davon auf der Normalstation und drei auf der Intensivstation mit Beatmung. Die Zahl der seit Pandemiebeginn erfassten positiven Tests ist im Kreisgebiet auf 1.520 (1.497) gestiegen. 237 Menschen (247) gelten aktuell als infiziert und 1.221 Personen (1.189) führt die Statistik als genesen auf.


Die 146 Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage verteilen sich folgendermaßen auf die Städte und Gemeinden (neue Fälle am Mittwoch):

  • Attendorn: 11 (1)
  • Drolshagen: 8 (1)
  • Finnentrop: 21 (1)
  • Kirchhundem: 9 (0)
  • Lennestadt: 34 (5)
  • Olpe: 42 (11)
  • Wenden: 21 (4)

Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Olpe, die das Robert-Koch-Institut am Mittwochmorgen mit 120,2 angab, wird nach LP-Berechnungen am Donnerstagmorgen auf ca. 109 sinken. Die Werte der 7-Tage-Inzidenz in den Nachbarkreisen (Stand Mittwoch):

Märkischer Kreis 187,2


Hochsauerlandkreis 160,5

Oberbergischer Kreis 158,1

Kreis Siegen-Wittgenstein 109

Kreis Altenkirchen 40,4

(LP)

Ausbildung im Kreis Olpe


Laura Feldmann - Ausbildungskoordinatorin - Diplom-FinanzwirtIn
Laura Feldmann
Ausbildungskoordinatorin - Diplom-FinanzwirtIn
Krisensichere Ausbildung oder duales Studium mit gesicherter Perspektive gesucht? Bei uns bekommt Ihr beides!

Wie lange dauert die Ausbildung bzw. das Studium?

Die Ausbildung dauert 2 Jahre und ist somit schon 1 Jahr kürzer als ein Großteil von anderen Ausbildungen.💪

Das Studium dauert 3 Jahre.

Wie läuft die Ausbildung...

#weiterlesen
Furkan Yuvaci - Azubi Kaufmann für Marketingkommunikation
Furkan Yuvaci
Azubi Kaufmann für Marketingkommunikation
"Hey LEWA..."

Sichere dir eines unserer letzten Ausbildungsplätze für das Ausbildungsjahr 2021 und starte mit uns durch! 🚀 

Unsere Stellenanzeigen und viele weitere Informationen findest du auf LEWA Attendorn GmbH - Ausbildungsstellen 2021...

#weiterlesen
Hanna Springmann - Auszubildende Industriekauffrau
Hanna Springmann
Auszubildende Industriekauffrau
Fahrsicherheitstraining bei GEDIA

Sobald man 18 Jahre alt ist, ist man innerhalb der Ausbildung bei GEDIA auch viel mit dem Auto unterwegs 🚗 – angefangen von dem Weg zur Arbeit, zu der Berufsschule, bis hin zu Schulungen oder Dienstfahrten, die zu erledigen sind. Dabei ...

#weiterlesen

Bildergalerie: Weiterer Todesfall in Lennestadt und viele Neuinfektionen in Olpe