Nachrichten Corona
Kreis Olpe, 08.04.2021

Kreis will nicht auf Lockerungen pochen

Lockerung der Notbremse: Minister-Entscheidung steht noch aus

Lockerung der Notbremse: Minister-Entscheidung steht noch aus
Pixabay.comprivat
Kreis Olpe. Das NRW-Gesundheitsministerium hatte für Donnerstag, 8. April, eine Entscheidung angekündigt, ob es nach acht Tagen mit einem Inzidenzwert unter 100 eine Lockerung der Notbremse im Kreis Olpe geben wird. Bis zum Nachmittag (15.30 Uhr) ist in Düsseldorf noch nichts entschieden worden.

„Das MAGS steht in engem Austausch mit dem Kreis. Wir werden heute (8. April) die Tendenz bewerten und neu entscheiden“, hatte die Pressestelle des Ministeriums für Arbeits, Gesundheit und Soziales (MAGS) am Donnerstagmorgen auf LokalPlus-Nachfrage mitgeteilt.

„Kein Hin und Her der Einschränkungen“

Eine Sprecherin des Ministeriums erläuterte auf LP-Anfrage außerdem, wie die recht unpräzise Formulierung „stabile Tendenz“ in der geänderten Coronaschutzverordnung auszulegen ist. Ihre Antwort: „Grundsätzlich gilt: Die Entwicklung muss so sein, dass nicht in den nächsten Tagen direkt wieder ein Wert über 100 erwartbar ist, so dass es ein Hin und Her der Einschränkungen gäbe. Also eher keine Lockerung, wenn die Werte in den letzten drei Tagen des 7-Tages-Zeitraums wieder deutlich ansteigen.“

Auch diese Aussage lässt angesichts der Zahlen im Kreis Olpe Spielraum. Die 7-Tage-Inzidenz ist zwar am Donnerstag deutlich auf 83,6 gestiegen, lag aber an den drei Tagen zuvor relativ stabil bei 67,2 (Mittwoch), 64,2 (Dienstag) und 68,7 (Montag)

„Wir drängeln nicht“

Im Olper Kreishaus hält man derweil die Füße still und übt sich in Geduld. „Wir haben die Entwicklung fest im Blick und drängeln aber nicht“, sagte Kreispressesprecher Hans-Werner Voß. Man wisse aus der Vergangenheit, dass sich die Inzidenzzahlen innerhalb kurzer Zeit deutlich verändern könnten. Voß: „Wir kennen das Auf und Ab. Deshalb werden wir nicht auf eine Lockerung der Notbremse pochen.“

Ein Artikel von Wolfgang Schneider

Ausbildung im Kreis Olpe


Aneta Alijaj - Auszubildende Industriekauffrau
Aneta Alijaj
Auszubildende Industriekauffrau
Mein Blockunterricht (2/3)

Hallo zusammen 😁,

seit dem die Corona-Pandemie angefangen hat, kennt wahrscheinlich jeder Schüler den Onlineunterricht.😉 Ich hatte seit Beginn meiner Ausbildung 2 Blöcke 📚 und beide Blöcke waren zum größten T...

#weiterlesen
Carolin Bilsing - Personalrecruiting & Marketing
Carolin Bilsing
Personalrecruiting & Marketing
#Tag der Pflege 2021

Corona fordert von den Menschen Zusammenhalt und Zusammenarbeit, Mut zur Veränderung und Hilfsbereitschaft, um gemeinsam die Hürden der Pandemie zu meistern. Die Wichtigkeit des Pflegesektors und die täglich zu leistende Arbeit wurden ...

#weiterlesen
Leonie Brachthäuser - Auszubildende Fachkraft für Lagerlogistik
Leonie Brachthäuser
Auszubildende Fachkraft für Lagerlogistik
Ausbildungsbeauftragte bei GEDIA

Neben unseren drei hauptberuflichen Ausbildungsleitern gibt es auch viele Ausbildungsbeauftragte in unseren Fachabteilungen.👩🧔

Sie vermitteln Ausbildungsinhalte und besitzen die dafür erforderlichen Fertigkeiten, Kenntnisse und F&au...

#weiterlesen

Bildergalerie: Lockerung der Notbremse: Minister-Entscheidung steht noch aus