Nachrichten Corona
Kreis Olpe, 13. Oktober 2020

Lennestadt und Attendorn stark betroffen

20 Corona-Neuinfektionen - Kreis Olpe kurz vor Schwelle zum Risikogebiet

20 Corona-Neuinfektionen im Kreis Olpe
Symbolfoto: Pixabay.com
Kreis Olpe. Die Tendenz bei den Corona-Zahlen kennt im Kreis Olpe seit Tagen nur eine Richtung: aufwärts. Auch am Dienstag, 13. Oktober, hat sich das fortgesetzt. Die Kreisverwaltung meldete am frühen Abend 20 Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell Infizierten liegt bei 84 (80 am Montag).

Da der 7-Tage-Inzidenzwert (Neuinfektionen je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen) von 35 als erste Warnschwelle bereits am Montag überschritten worden war, hatte der Landrat am Dienstag eine Allgemeinverfügung erlassen (LokalPlus berichtete)

Sollte die kritische Marke von 50 überschritten werden, der RKI-Wert liegt am Mittwoch, 14. Oktober vor, drohen weitere Einschnitte für den Alltag der Menschen im Kreis Olpe. Nach Berechnungen von LokalPlus liegt der Inzidenzwert heute bei 47,8 und damit nur knapp unter der Grenze, in der ein Kreis als Risikogebiet gilt. Den offiziellen Wert gibt das Robert-Koch-Institut am Mittwochmorgen bekannt.Zwölf neue Fälle in LennestadtBesonders hoch fiel die Zahl der Neuinfektionen mit zwölf Fällen in Lennestadt aus. Schwerpunkte der laborbestätigten Infektionen sind nach wie vor Lennestadt und Attendorn. Die mittlerweile 64 Neuinfektionen in der Zeit von Mittwoch, 7., bis Dienstag, 13. Oktober, verteilen sich folgendermaßen:

Attendorn: 18 (+2)
Drolshagen: 0
Finnentrop: 3
Kirchhundem: 3 (+1)
Lennestadt: 29 (+12)
Olpe: 7 (+5)
Wenden: 4

Gäbe es einen Inzidenzwert auf lokaler Basis, hätten Lennestadt (114) und Attendorn (74) den Grenzwert von 50 bei weitem gerissen.
 
In Quarantäne befinden sich 854 Menschen. Acht Erkrankte werden stationär im Krankenhaus behandelt - vier davon auf einer Normalstation, die anderen vier werden intensivmedizinisch (zwei mit Beatmung) betreut.

Positiv auf COVID-19 wurden im Kreis Olpe seit Pandemie-Beginn insgesamt 894 Personen getestet. Von ihnen sind 753 genesen und 57 verstorben.
(LP)

Ausbildung im Kreis Olpe


Eike Berang - BKF-Azubi
Eike Berang
BKF-Azubi
Der langersehnte LKW-Führerschein

Hallo zusammen, 😊

Ich erzähle euch heute etwas über den Erwerb der Führerschein Klassen C/CE, dem LKW Führerschein und der Klasse B, dem PKW Führerschein. Der LKW-Führerschein wird hier natürlich vom Betri...

#weiterlesen
Fabian Schulte - Ausbilder - FinanzwirtIn
Fabian Schulte
Ausbilder - FinanzwirtIn
Rückblick auf unseren Infonachmittag

Am Mittwoch durften wir wieder einige Interessenten beim Infonachmittag im Finanzamt begrüßen.
Nachdem wir einen kleinen Einblick rund um das Thema „Steuern“ geben konnten, haben wir noch die duale Ausbildung und das duale...

#weiterlesen
Jonas Quast - Auszubildender
Jonas Quast
Auszubildender
Theorie und Praxis - bei Uns passt es !

Da uns viele bereits gefragt haben, wie das eigentlich mit unserer Berufsschule abläuft und wie sich die derzeitige Lage darauf auswirkt, schreiben wir nun diesen Beitrag für Euch ! 🤩

Bei der Volksbank besteht die Ausbildung ...

#weiterlesen

Bildergalerie: 20 Corona-Neuinfektionen - Kreis Olpe kurz vor Schwelle zum Risikogebiet