Nachrichten Blaulicht
Wenden, 10. Mai 2017

Zehnjähriger Schüler prallt in Gerlingen gegen Pkw

Zehnjähriger Schüler prallt in Gerlingen gegen Pkw
Symbolfoto: Matthias Clever
Gerlingen. Ein zehnjähriger Schüler aus Wenden hat sich am Dienstagnachmittag, 9. Mai, beim Überqueren der Elbener Straße in Gerlingen leicht verletzt, als er gegen einen fahrenden Pkw lief.

Ein 79-jähriger Autofahrer hatte die Elbener Straße in Richtung Koblenzer Straße befahren. Ein ihm entgegenkommender Busfahrer musste anhalten, weil auf seiner Seite ein Pkw am Fahrbahnrand parkte. Als der 79-Jährige langsam an dem Bus vorbeifuhr, querte der Junge hinter dem Bus die Straße. Er wurde von der linken Fahrzeugseite touchiert und leicht verletzt. Am Pkw entstand kein Schaden.
(LP)

Bildergalerie: Zehnjähriger Schüler prallt in Gerlingen gegen Pkw