Nachrichten Blaulicht
Wenden, 03. März 2017

Verdächtige Person in Elben aufgefallen

Verdächtige Person in Elben aufgefallen
Symbolfoto: Nils Dinkel
Wenden. In der Nacht auf Freitag, 3. März, trieb sich offenbar eine verdächtige Person auf einem Grundstück in Elben herum. Eine 39-jährige Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses an der Thieringhauser Straße war gegen 23.30 Uhr geweckt worden, als ein unbekannter Mann mit einer Taschenlampe in ihr Schlafzimmer leuchtete. Der Unbekannte lief davon, als er sich ertappt fühlte. Er stieg in einen kleinen, hellen, kompakten Pkw, vermutlich mit Olper Kennzeichen, und fuhr davon.

Zeugen oder Anwohner, die Angaben zu dem geflüchteten Mann machen können oder ähnliche Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiwache Olpe unter Telefon 02761/9269-5100 in Verbindung zu setzen.
(LP)

Bildergalerie: Verdächtige Person in Elben aufgefallen