Nachrichten Blaulicht
Wenden, 22. April 2019

Unbekannte versuchen Geldautomaten in Hünsborn zu sprengen

Unbekannte versuchen Geldautomaten zu sprengen
Symbolfoto: Nils Dinkel

Hünsborn. Unbekannte haben am Sonntagmorgen, 21. April, gegen 4.30 Uhr mit zwei Gullideckel die Schaufensterscheibe der Volksbank Hünsborn eingeworfen. Sie führten Gas in den Geldautomaten ein, entzündeten dies und es kam zu einer Verpuffung. Der Geldautomat wurde durch die Verpuffung nicht beschädigt. Es entstand in dem Bankvorraum Sachschaden in unbekannter Höhe.

Durch einen Zeugen konnten zwei Täter beobachtet werden. Eine Person war mit einem schwarzen Kapuzenpulli bekleidet und ca. 1,80 bis 1,90 Meter groß. Die zweite Person konnte nicht näher beschrieben werden. Beide Personen flüchteten in unbekannte Richtung.
(LP)

Ausbildung in Wenden und Umgebung


Philine Weber
Auszubildende Industriekauffrau
Im Auftrag der Zukunft - Die Remondis Olpe GmbH stellt sich vor

Wir sind die Remondis Olpe GmbH, einer der führenden Entsorgungsunternehmen in Südwestfalen. Unserer Schwerpunkt liegt in der Entsorgung von Industrie-, Gewerbe- und Haushaltsabfällen. Mit etwa 180 Mitarbeitern konzentriert s...

#weiterlesen
Kevin Hunold - kfm. Azubi
Kevin Hunold
kfm. Azubi
#Hufnagel Azubis – Wer sind wir?

Hallo zusammen,

ihr fragt euch wer wir sind?🤔

Wir sind insgesamt 15 Azubis, aufgeteilt in fünf #Industriekaufleute und zehn #Berufskraftfahrer. Unsere Ausbildungsdauer beträgt in beiden Ausbildungsberufen 2,5 – 3 Jahr...

#weiterlesen
Niklas Jung -
Niklas Jung
Emilias persönliches Praxisjahr in Südwestfalen

Hallo zusammen! 🤗

Emilia Netz aus Olpe macht momentan ihr Gap Year Südwestfalen. Mit dem Programm absolviert sie in einem Jahr drei verschiedene Praktika bei unterschiedlichen Unternehmen und lernt so drei spannende Ausbildungsberufe k...

#weiterlesen

Bildergalerie: Unbekannte versuchen Geldautomaten in Hünsborn zu sprengen