Nachrichten Blaulicht
Wenden, 09. März 2017

Unbekannte stehlen Eichenholz von mehreren Hundert Euro

Unbekannte stehlen aufgestapeltes Eichenholz
Symbolfoto: Nils Dinkel
Wenden. Unbekannte Täter haben in den vergangenen Wochen ca. 25 Festmeter geschnittenes Eichenholz aus dem Waldgebiet am Fockenberg bei Hillmicke gestohlen.

Der geschädigte Holzbesitzer hatte dort neben Birkenholz auch das Eichenholz geschnitten und aufgestapelt. Die unbekannten Diebe müssen die Holzstücke im Wert von mehreren Hundert Euro zwischen dem 11. Februar und dem 6. März dort aufgeladen und weggefahren haben. Da die Waldwege derzeit schlecht zu befahren sind, haben sie dabei vermutlich einen Traktor und ein größeres Transportfahrzeug benutzt.

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise an die Polizeiwache Olpe unter Tel. 02761/9269-5100 oder an eine andere Polizeidienststelle.
(LP)

Bildergalerie: Unbekannte stehlen Eichenholz von mehreren Hundert Euro