Nachrichten Blaulicht
Wenden, 28. Februar 2017

Siebenjähriges Mädchen nach Umzug in Schönau von Pkw erfasst

Siebenjähriges Mädchen nach Umzug in Schönau von Pkw erfasst
Symbolfoto: Nils Dinkel
Schönau. Leichte Verletzungen hat sich ein siebenjähriges Mädchen am Montagnachmittag, 27. Februar, bei einem Verkehrsunfall in Schönau zugezogen.

Nach Beendigung des Karnevalsumzugs an der St.-Elisabeth-Straße in Schönau war die Siebenjährige hinter einem haltenden Pkw auf die Fahrbahn gelaufen und wurde dort vom Auto einer 56-jährigen Frau aus Wenden mit geringer Geschwindigkeit erfasst. Das leichtverletzte Mädchen wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert. Sie konnte die Klinik nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Am Pkw entstanden keine Schäden.
(LP)

Bildergalerie: Siebenjähriges Mädchen nach Umzug in Schönau von Pkw erfasst