Nachrichten Blaulicht
Wenden, 16. Mai 2017

Täter klauen Ausstellungsfahrzeuge im Wert von 80.000 Euro

Pkw-Diebstähle vom Gelände eines Autohauses in Wenden

Täter stehlen Autos im Wert von 80.000 Euro
Symbolfoto: Nils Dinkel
Wenden. Vom Gelände eines Autohauses an der Hüttenbruchstraße in Wenden sind in der Nacht zu Dienstag, 16. Mai, zwei Pkw gestohlen worden.
Da die ausgestellten Fahrzeuge vorher vom Autohaus durch Ausbau von Fahrzeugteilen fahrunfähig gemacht worden waren, hatten die Täter sechs weitere Ausstellungsfahrzeuge aufgebrochen. Von denen bauten sie die benötigten Teile aus und konnten so die beiden Fahrzeuge entwenden. Um das Gelände zu verlassen, trennten sie ein Feld des Stahlmattenzaunes heraus, der das Grundstück umgibt.

Die Kriminalpolizei erschien vor Ort und übernahm die Spurensicherung. Der Schaden liegt bei ca. 80.000 Euro.
(LP)

Bildergalerie: Pkw-Diebstähle vom Gelände eines Autohauses in Wenden