Nachrichten Blaulicht
Wenden, 07. Januar 2019

Mountainbike-Fahrerin stürzt im Wald in Wenden

Mountainbike-Fahrerin stürzt im Wald in Wenden
Symbolfoto: Kerstin Sauer
Wenden. Eine Frau ist am Sonntag, 6. Januar, in einem Waldstück bei Wenden mit ihrem Mountainbike gestürzt.

Gegen 13.10 Uhr schellte die Frau an der Haustür eines Nachbarn. Sie gab an mit dem Fahrrad gestürzt zu sein und bat darum, sie ins Krankenhaus zu fahren. Der Nachbar rief daraufhin einen Rettungswagen, der die Geschädigte in ein nahegelegenes Krankenhaus brachte. Nach vorläufigen Ermittlungen stürzte die 33-Jährige in einem nahegelegenen Waldstück beim Versuch zu bremsen. Anschließend schob sie verletzt das Fahrrad nach Hause. Der getragene Fahrradhelm verhinderte möglicherweise Schlimmeres.
(LP)

Bildergalerie: Mountainbike-Fahrerin stürzt im Wald in Wenden