Nachrichten Blaulicht
Wenden, 02. Juli 2017

Drei Jugendliche bei Sturz mit Motorroller teils schwer verletzt

Drei Jugendliche werden bei Sturz mit Motorroller verletzt
Symbolfoto: Nils Dinkel
Drei Jugendliche, die in der Nacht zum Samstag, 1. Juli, gemeinsam auf einem Motorroller in Ottfingen unterwegs waren, sind bei einem Sturz teils schwer verletzt worden.
Gegen 2.20 Uhr in der Nacht von Freitag auf Samstag fuhren drei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren gemeinsam auf einem Motorroller. Auf der Thomasstraße in Ottfingen stürzten sie. Dabei wurde der Fahrer schwer, die beiden Mitfahrer leicht verletzt. Bei der Fahrt trugen sie nach ersten Ermittlungen der Polizei keine Schutzhelme.

Bei der Aufnahme des Unfalls stellten die Polizeibeamten fest, dass die drei angetrunken waren. Deshalb wurde dem Fahrer eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Außerdem wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.
(LP)

Bildergalerie: Drei Jugendliche bei Sturz mit Motorroller teils schwer verletzt