Nachrichten Blaulicht
Wenden, 30. April 2017

Alkoholisiert und aggressiv: Pkw-Fahrer ohne Führerschein und Zulassung

Alkoholisiert und aggressiv: Pkw-Fahrer ohne Führerschein und Zulassu
Symbolfoto: Nils Dinkel
Wenden. Am Freitag, 29. April, kontrollierten Beamte der Polizeiwache Olpe gegen 23:15 Uhr einen Pkw an der Koblenzer Straße in Wenden. Dabei stellten sie fest, dass der Fahrzeugführer nicht unerheblich unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken stand. Zudem waren die Kennzeichen des Pkw entsiegelt und ein Vorderreifen ohne Luft. Der 30-jährige Fahrer aus Overath gab außerdem an, nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein und darüber hinaus auch noch Drogen konsumiert zu haben. Bei der anschließenden Blutprobenentnahme auf der Polizeiwache in Olpe wurde der junge Mann ausfällig, überaus aggressiv und sprunghaft. Dieses, offensichtlich durch die konsumierten Drogen ausgelöste Verhalten, führte obendrein noch dazu, dass er die Nacht im Polizeigewahrsam verbringen musste. Er wird sich nun einem Strafverfahren wegen mehrerer Delikte stellen müssen. (LP)

Bildergalerie: Alkoholisiert und aggressiv: Pkw-Fahrer ohne Führerschein und Zulassung