Nachrichten Blaulicht
Olpe, 11. September 2017

Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall in Olpe

Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall
Symbolfoto: Nils Dinkel
Olpe. Zwei Verkehrsteilnehmer haben sich am Sonntagnachmittag, 10. September, bei einem Auffahrunfall auf der Bruchstraße leichte Verletzungen zugezogen.
Ein 34-jähriger Autofahrer aus Siegen war auf der Bruchstraße in Richtung Stadtmitte unterwegs gewesen, als er an dem Kreisverkehr in Höhe der Erzbergerstraße wegen bevorrechtigter Fahrzeuge in dem Kreisel anhalten musste.

Ein nachfolgender 26-jähriger Autofahrer aus Attendorn bemerkte zu spät, dass der 34-Jährige vor ihm anhielt und fuhr auf. Bei dem Aufprall erlitten der 26-jährige Unfallverursacher und ein Beifahrer im Wagen des 34-jährigen Siegeners leichte Verletzungen. Der verletzte Beifahrer wurde vom Rettungsdienst zur Behandlung ins Krankenhaus gefahren. An den beiden beteiligten Pkw entstanden Schäden in Höhe von 8000 Euro.
(LP)

Bildergalerie: Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall in Olpe