Nachrichten Blaulicht
Olpe, 02. Juni 2017

Zehnjähriger Radfahrer bei Kollision mit Pkw in Olpe verletzt

Zehnjähriger Radfahrer bei Kollision mit Pkw in Olpe verletzt
Symbolfoto: © arborpulchra / Fotolia
Olpe. Ein zehnjähriger Radfahrer hat am Donnerstagnachmittag, 1. Juni, bei einem Verkehrsunfall auf der Frankfurter Straße leichte Verletzungen erlitten.

Der Junge aus Olpe hatte gegen 15.30 Uhr mit seinem Fahrrad die abschüssige Schwanenstraße befahren und war nach rechts auf die Frankfurter Straße abgebogen. Wegen eines auf der rechten Seite geparkten Pkw musste er nach links ausweichen. Dabei geriet er zu weit nach links und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw, an dessen Steuer ein 79-jähriger Autofahrer aus Olpe saß.

Beim Aufprall zog sich der Radfahrer leichte Verletzungen zu, die ambulant im Krankenhaus behandelt werden mussten. Bei dem Verkehrsunfall entstanden Sachschäden in Höhe von ca. 1100 Euro.
(LP)

Bildergalerie: Zehnjähriger Radfahrer bei Kollision mit Pkw in Olpe verletzt