Nachrichten Blaulicht
Olpe, 06. April 2017

Schwangere Frau wird vorsorglich ins Krankenhaus gebracht

UPDATE: Autofahrer bremst zu spät und schiebt zwei Pkw aufeinander

UPDATE: Autofahrer bremst zu spät und schiebt zwei Pkw aufeinander
Symbolfoto: Nils Dinkel
Olpe. Am Donnerstagabend, 6. April, ereignete sich auf der Martinstraße in Olpe ein Auffahrunfall, an dem drei Verkehrsteilnehmer beteiligt waren.

Gegen 18.20 Uhr musste eine 64-jährige Autofahrerin, die auf der Martinstraße in Richtung Olper Hütte unterwegs gewesen war, wegen eines Rückstaus anhalten. Hinter ihr stoppte eine 32-jährige Autofahrerin ihr Fahrzeug, die in gleicher Richtung fuhr. Ein nachfolgender, ebenfalls 32 Jahre alter Autofahrer bemerkte zu spät, dass die Fahrzeuge vor ihm anhalten mussten. Er fuhr auf den Pkw der 32-Jährigen auf und schob ihren Wagen auf den Pkw der 64-Jährigen auf.

Bei der Kollision entstanden an den drei beteiligten Fahrzeugen Sachschäden in Höhe von ca. 5500 Euro. Die schwangere 32-jährige Autofahrerin, deren Fahrzeug zwischen den beiden anderen stand, wurde mit leichten Verletzungen vorsorglich mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

(LP)

Bildergalerie: UPDATE: Autofahrer bremst zu spät und schiebt zwei Pkw aufeinander