Nachrichten Blaulicht
Olpe, 16. November 2016

Frau kann Krankenhaus verlassen

Unfall: Radfahrerin verletzt

Unfall: Radfahrerin verletzt
Foto: © arborpulchra / Fotolia
Olpe. Am Dienstagabend, 15. November, zog sich eine 38-jährige Radfahrerin aus Olpe bei einem Verkehrsunfall in einem Kreisverkehr an der Stellwerkstraße leichte Verletzungen zu.

Die 38-jährige befuhr die Stellwerkstraße in Richtung Bahnhof. Als sie sich in dem Kreisel in Höhe der Straße am Bratzkopf befand, übersah sie ein 67-jähriger Autofahrer, der aus Richtung Bruchstraße in den Kreisverkehr einfuhr. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, legte die 38-jährige Radfahrerin eine Vollbremsung hin.

Auf der nassen Fahrbahn geriet sie jedoch ins Rutschen und stürzte auf den Asphalt, ohne von dem Pkw des 67-Jährigen erfasst zu werden. Beim Sturz erlitt sie leichte Verletzungen. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, das sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Ihr Fahrrad wurde beim Sturz von dem herannahenden Pkw des 67-jährigen Autofahrers berührt, jedoch nicht beschädigt. (LP)

Bildergalerie: Unfall: Radfahrerin verletzt