Nachrichten Blaulicht
Olpe, 15. Februar 2018

10.000 Euro Sachschaden

Unfall in Olpe: 20-jährige Autofahrerin missachtet Vorfahrt

Verkehrsunfall: Zwei Pkw prallen zusammen
Foto: Kreispolizeibehörde Olpe
Olpe. In Olpe ist es am Mittwoch, 14. Februar, gegen 15 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich eine junge Frau leicht verletzte.
Die 20-jährige Fahrerin hatte beabsichtigt, von der Martinstraße nach links in die Kortemickestraße abzubiegen. Dabei übersah sie das Fahrzeug eines entgegenkommenden 25-Jährigen aus Olpe. Es kam zu einer Kollision im Einmündungsbereich.

Dabei verletzte sich die Verursacherin leicht, Rettungskräfte brachten sie in das Krankenhaus nach Olpe. Dort konnte sie nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Nach vorläufigen Schätzungen entstand an beiden Fahrzeugen ein Schaden über 10.000 Euro, sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.
(LP)

Bildergalerie: Unfall in Olpe: 20-jährige Autofahrerin missachtet Vorfahrt