Nachrichten Blaulicht
Olpe, 28. April 2017

Unfall in der Felmicke: Halter eines silbergrauen Kombis gesucht

Geschädigter eines Verkehrsunfalls gesucht
Symbolfoto: Nils Dinkel
Olpe. Ein 85-Jähriger hat am Donnerstagvormittag, 27. April, um 10.30 Uhr mit seinem schwarzen Mercedes aus einer Einfahrt in der Felmicke in Olpe zurückgesetzt und ist dabei gegen den vorderen linken Kotflügel eines gegenüber am Fahrbahnrand geparkten silbergrauen Kombis geknallt.

Anschließend stellte der Unfallverursacher sein Fahrzeug ab und entfernte sich. Eine 56-jährige Zeugin, die den Vorfall zufällig beobachtet hatte, informierte die Polizei und erklärte, sie habe im Kotflügel des angefahrenen Pkw nach der Kollision eine Beule gesehen. Der Unfallverursacher wurde aufgesucht und erklärte, den Unfall nicht bemerkt zu haben. Hinweise an die Polizei Das beschädigte Fahrzeug war bereits nicht mehr vor Ort und das Kennzeichen konnte die Zeugin nicht benennen. Derjenige, dessen Pkw beschädigt wurde, wird daher gebeten, sich mit der Polizei in Olpe in Verbindung zu setzen. Die Polizeileitstelle ist rund um die Uhr unter der Durchwahl Tel. 02761/ 92 69 - 2550 erreichbar.
(LP)

Bildergalerie: Unfall in der Felmicke: Halter eines silbergrauen Kombis gesucht