Nachrichten Blaulicht
Olpe, 21. August 2017

Unfall auf der B 54: Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt
Symbolfoto: Nils Dinkel
Olpe. Ein 61-jähriger Motorradfahrer aus Siegen hat sich am Sonntagmorgen, 20. August, bei einem Alleinunfall auf der B 54/55 an der Autobahnanschlussstelle Olpe schwere Verletzungen zugezogen.
Der 61-jährige Siegener war gegen 9.25 Uhr an der Anschlussstelle Olpe von der Autobahn abgefahren und an der Einmündung zur Bundesstraße nach links in Richtung Olpe abgebogen. Nach dem Abbiegen verlor er beim Beschleunigen auf der nassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam zu Fall.

Beim Sturz zog er sich schwere Verletzungen zu. Er wurde am Unfallort notärztlich behandelt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren. An seinem Motorrad entstanden Schäden in Höhe von 500 Euro.
(LP)

Bildergalerie: Unfall auf der B 54: Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt