Nachrichten Blaulicht
Olpe, 06. Januar 2017

27-Jähriger an die Brust gefasst

Unbekannter belästigt junge Frau

Junge Frau belästigt
Symbolfoto: Nils Dinkel
Olpe. Eine 27-jährige Frau ist am Donnerstag, 5. Januar, in Olpe gegen 18 Uhr von einem Mann belästigt worden. An der Westfälischen Straße sprach der Unbekannte die Frau an und fasste ihr kurz darauf an die Brust. Sie flüchtete und erstattete Anzeige.
Die 27-Jährige war zu Fuß vom Hatzenberg in die Innenstadt unterwegs gewesen. Kurz vor dem Kreisverkehr an der Westfälischen Straße wurde sie in Höhe der dortigen Ruhebank von einem jungen Mann angesprochen. Dieser saß dort auf der Bank und fragte nach dem Weg zu einem Supermarkt. Die junge Frau erklärte dem Fremden den Weg.

Als dieser ihr anschließend anbot, ihm auf der Bank Gesellschaft zu leisten, lehnte sie ab. Daraufhin stand der Fremde auf und fasste der Frau an die Brust. Die 27-Jährige riss sich los und lief davon, wobei sie nicht verfolgt wurde. Sie suchte die Polizei auf, um Anzeige zu erstatten.

Beschreibung des Unbekannten: 25 bis 26 Jahre alt, 170 bis 175 cm groß, normale, schlanke Statur, augenscheinlich Deutscher, braune Augen, dunkles Haar; trug Baseballkappe und schwarze Kapuzenjacke, dunkle „Schlabberjeans“, helle Turnschuhe. Am rechten Ohr hatte er einen silbernen „Tunnel“ (Ohrring) mit einem Loch mit einem Durchmesser von ca. 1,5 cm Durchmesser.
(LP)

Bildergalerie: Unbekannter belästigt junge Frau