Nachrichten Blaulicht
Olpe, 24. Juni 2020

Obduktion bringt keine neuen Ergebnisse

Tödlicher Unfall in Sondern: Ursache noch nicht geklärt

Auf der L 512 bei Sondern kam es zu einem tödlichen Verkehrsunfall.
Auf der L 512 bei Sondern kam es zu einem tödlichen Verkehrsunfall.
Foto: Markus Klümper
Sondern. Die Ursache für den tödlichen Unfall am Donnerstag, 18. Juni, in Sondern konnte noch nicht geklärt werden.
Auf Höhe der Ortschaft Sondern war es am Donnerstag zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem drei Menschen getötet und zwei Verkehrsteilnehmer leicht verletzt wurden. (LokalPlus berichtete).

Bei den Verstorbenen handelt es sich um eine Familie aus Attendorn (63, 69, 27 Jahre alt). Nach Anordnung durch die Staatsanwaltschaft wurde der 63-jährige Fahrer am Dienstag obduziert. Dabei konnte nicht abschließend geklärt werden, ob möglicherweise ein internistischer Notfall Ursache des Unfalls war.

Zu hohe Geschwindigkeit oder ein unvorschriftsmäßiger Überholvorgang werden nach wie vor ausgeschlossen, teilt die Polizei mit. Die Ermittler der Kreispolizeibehörde sehen zurzeit auch keine Hinweise auf einen technischen Defekt.
(LP)

Ausbildung in Olpe und Umgebung


Pius Philipps - Auszubildender
Pius Philipps
Auszubildender
Surprise Surprise

Hey,

ich bin aktuell in unserer Marketingabteilung eingesetzt.👍

Um euch die Wartezeit ⏳ bis zum nächsten Video 📽 etwas erträglicher zu machen, könnt ihr euch ja schon mal Gedanken 💭 machen, was e...

#weiterlesen
Kevin Hunold - kfm. Azubi
Kevin Hunold
kfm. Azubi
Erfahrungsbericht Abschlussprüfungen 2020

Hallo Zusammen 👋

der Prüfungsstress ist endlich vorbei 😅. Aufgrund der Corona Pandemie sind die Prüfungen, wie Ihr sicherlich gehört habt, verschoben worden. So habe ich Mitte/Ende Juni meine schriftliche und mündlich...

#weiterlesen
Maximilian Ellinger - Ausbildungskoordinator - Diplom-FinanzwirtIn
Maximilian Ellinger
Ausbildungskoordinator - Diplom-FinanzwirtIn
Ran an die Arbeit!

Nach der anstrengenden Prüfungsphase sind wir nun seit ein paar Tagen wieder im Finanzamt 🏢 und erzählen euch heute von unserem Einstieg zurück ins "richtige" Berufsleben.

Zu Beginn war es für uns schwierig in ...

#weiterlesen

Bildergalerie: Tödlicher Unfall in Sondern: Ursache noch nicht geklärt