Nachrichten Blaulicht
Olpe, 12. Dezember 2016

Stoppschild überfahren und ohne Führerschein unterwegs

Stoppschild überfahren und ohne Führerschein unterwegs
Symbolfoto: Matthias Clever
Olpe. Am Sonntagabend, 11. Dezember, fiel einer Streifenwagenbesatzung in Olpe eine Autofahrerin auf, die beim Abbiegen von der Kardinal-von-Galen-Straße auf die Kurfürst-Heinrich-Straße das Stoppzeichen missachtete.

Die Beamten hielten die 33-jährige Fahrzeugführerin an und stellten bei ihrer Kontrolle fest, dass sie nicht im Besitz eines Führerscheins war. Daher musste sie ihren Wagen an Ort und Stelle stehen lassen. Demnächst wird sie sich wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten müssen.
(LP)

Bildergalerie: Stoppschild überfahren und ohne Führerschein unterwegs