Nachrichten Blaulicht
Olpe, 28. November 2017

Polizei schnappt aggressive Diebe in Olpe

Neben einem Radio ließen die Ladendiebe auch Zigaretten mitgehen.
Neben einem Radio ließen die Ladendiebe auch Zigaretten mitgehen.
Symbolfoto: Sven Prillwitz
Olpe. Der Diebstahl gelang noch so gerade, die Flucht jedoch war kurz darauf beendet: Die Polizei hat am Montag zwei Männer festgenommen, die kurz zuvor Zigaretten und ein Radio aus einem Verbrauchermarkt an der „Westfälischen Straße“ in Olpe gestohlen hatten.
Ein Mitarbeiter des Geschäfts hatte gegen 14.30 Uhr beobachtet, wie einer der beiden Männer im Kassenbereich Zigarettenpackungen in seine Jackentasche steckte. Außerdem bemerkte der Angestellte ein originalverpacktes Radio auf dem Fußboden, das die Täter mit ihren Füßen an der Kasse vorbei schoben. Weil sie die Waren tatsächlich nicht bezahlten, sprach der Mitarbeiter die beiden Männer an, die daraufhin aggressiv wurden, ihn zur Seite schubsten und aus dem Geschäft flüchteten.

Die alarmierte Polizei leitete umgehend eine Fahndung ein – mit Erfolg: Unmittelbar nach dem Diebstahl nahmen Beamte das räuberische Duo noch im Bereich der „Westfälischen Straße“ fest. Die entwendeten Zigaretten und das Radio hatten sie bei ihrer kurzen Flucht zurückgelassen; die Polizei stellte das Diebesgut aber kurz darauf sicher.

Die Tatverdächtigen erwartet nun eine Anzeige wegen räuberischen Diebstahls. Sie wurden nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Siegen nach Vernehmung entlassen. Einer der Männer hinterlegte die Kaution.
(LP)

Bildergalerie: Polizei schnappt aggressive Diebe in Olpe