Nachrichten Blaulicht
Olpe, 22. Januar 2018

Polizei kontrolliert Fahrer ohne Führerschein auf dem Fahlenscheid

Zeugen melden aggressiven Fahrer
Symbolfoto: Nils Dinkel
Fahlenscheid. Zeugen haben am Sonntagnachmittag, 21. Januar, gegen 16.30 Uhr beobachteten, wie der Fahrer eines VW auf einem Parkplatz auf dem Fahlenscheid trotz Besucherverkehr in sehr aggressiver Art hin und her gefahren sei.
Beim Eintreffen der verständigten Polizisten saß ein 34-Jähriger aus Plettenberg auf dem Fahrersitz. Als er die Beamten wahrnahm, stolperte er aus dem Fahrzeug heraus und ging auf die Beamten zu. Er stritt ab, das Fahrzeug bewegt zu haben. Bei der Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft fest, ein Vortest ergab einen Wert von 1,12 Promille.

Zur Blutprobe verbrachten die Polizisten den Mann nach Olpe, wobei er schon auf der Fahrt zunehmend aggressiver wurde und die Beamten beleidigte. Die Blutprobe wurde unter Anwendung von Zwang durch einen Arzt entnommen, der 32-Jährige anschließend entlassen. Da er seit 2008 keine Fahrerlaubnis mehr besitzt, fertigten die Beamten Anzeigen wegen der Trunkenheitsfahrt, wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und Fahren ohne Fahrerlaubnis.
(LP)

Bildergalerie: Polizei kontrolliert Fahrer ohne Führerschein auf dem Fahlenscheid