Nachrichten Blaulicht
Olpe, 23. November 2017

Platzverweis für polizeibekannte Bettler in Olpe

Platzverweis für polizeibekannte Bettler in Olpe
Symbolfoto: Nils Dinkel
Olpe. Eine Polizeistreife hat am Mittwochmorgen, 22. November, vier polizeibekannten Personen einen Platzverweis erteilt, die im Bereich „Kimicker Berg“ unterwegs waren. Anwohner hatten das Quartett als verdächtig eingestuft und der Polizei gemeldet.

Die vier Männer rumänischer Herkunft hatten an Haustüren geklingelt und gebettelt. Nach Angaben der Polizei sind alle vier ohne festen Wohnsitz und wegen diverser Delikte polizeibekannt. Die Beamten stellten die Personalien der Männer fest und erteilten ihnen einen Platzverweis. Daraufhin entfernte habe das Quartett die Stadt in unbekannte Richtung verlassen, so die Polizei. Straftaten seien nicht registriert worden.
(LP)

Bildergalerie: Platzverweis für polizeibekannte Bettler in Olpe