Nachrichten Blaulicht
Olpe, 01. Juni 2017

Pkw-Kollision auf der Siegener Straße

Pkw-Kollision auf der Siegener Straße
Symbolfoto: Matthias Clever
Olpe. Am Donnerstagmorgen, 1. Juni, zog sich eine 41-jährige Autofahrerin aus Olpe bei dem Zusammenstoß mit einem Pkw auf der Siegener Straße leichte Verletzungen zu.
Ein 28-jähriger Autofahrer aus Wuppertal war gegen 7.50 Uhr mit seinem Pkw auf der B 54 in Richtung Lütringhausen unterwegs gewesen. Zur gleichen Zeit kam ihm in Höhe der Kreuzung zur Westfälischen Straße und „Im Osterseifen“ die 41-jährige Frau aus Olpe mit ihrem Pkw entgegen, die nach links in die Westfälische Straße abbog. Der Fahrer legte zwar eine Vollbremsung hin, konnte aber den Zusammenstoß mit dem Pkw der 41-Jährigen nicht mehr verhindern.

„Nach dem Stand der bisherigen Ermittlungen stand die Ampel für die Linksabbiegerin auf Grün, während der Autofahrer aus Wuppertal vermutlich bei Rotlicht in die Kreuzung einfuhr“, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei.

Beim Aufprall zog sich die 41-Jährige leichte Verletzungen zu. An den beiden Fahrzeugen entstanden Schäden in Höhe von ca. 8000 Euro.
(LP)

Bildergalerie: Pkw-Kollision auf der Siegener Straße