Nachrichten Blaulicht
Olpe, 10. Januar 2017

Pferde entlaufen von beschädigter Koppel

Pferdekoppel beschädigt - Tiere entlaufen
Foto: Ina Hoffmann
Rhode. Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Montag, 9. Januar, die Umzäunung einer Pferdekoppel an der alten Landstraße beschädigt. Sie begaben sich auf das Gelände und brachen die Eingangstür eines Schuppens auf. Entwendet wurde nach bisherigen Erkenntnissen nichts.

Beim Aufbruch entstanden Schäden in Höhe von ca. 150 Euro. Die beiden auf der Koppel befindlichen Pferde nutzten die Öffnung in der Umzäunung und flüchteten von der Wiese. Eine Streifenwagenbesatzung konnte die Tiere in Tatortnähe wieder einfangen und zur Wiese zurückführen.

Bildergalerie: Pferde entlaufen von beschädigter Koppel