Nachrichten Blaulicht
Olpe, 16. November 2016

Unbekannte steigen über Balkongeländer

Nachbarn verhindern Einbruch

Nachbarn verhindern Einbruch
Foto: © Photographee.eu / Fotolia
Sondern. Durch das beherzte Einschreiten wachsamer Nachbarn konnte am Dienstagnachmittag, 15. November, vermutlich ein Einbruch in ein Wohnhaus in Sondern verhindert werden.

Die Zeugen beobachteten gegen 17.30 Uhr vier verdächtige Männer, die sich einem freistehenden Einfamilienhaus an der Sonderner Straße näherten. Da sie wussten, dass die Bewohner zu dieser Zeit nicht im Haus waren, gingen sie der Sache auf den Grund. Sie erkannten, wie ein Tatverdächtiger über ein Balkongeländer stieg und sich die anderen drei Männer im Bereich des Garagentors aufhielten. Als sich die aufmerksamen Zeugen zu erkennen gaben, nahmen die vier Unbekannten Reißaus und liefen in Richtung Rosenweg davon. Vermutlich verhinderten die Nachbarn damit einen Einbruch in das Wohnhaus. Es entstanden auch keinerlei Sachschäden.

Weitere Zeugen, die am Dienstag verdächtige Beobachtungen im Bereich Sondern gemacht haben oder Hinweise zu den verdächtigen Männern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Olpe unter Tel.: 0 27 61 / 92 69 51 00 oder einer anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. (LP)

Bildergalerie: Nachbarn verhindern Einbruch