Nachrichten Blaulicht
Olpe, Olpe, 26. Juni 2016

Meldungen vom Wochenende

Meldungen vom Wochenende
Symbolfoto: Matthias Clever

Jugendlicher Kradfahrer verletzt Am Freitagnachmittag befuhr ein 16-Jähriger aus Olpe mit seinem Leichtkraftrad in Wenden die Hüttenbruchstraße aus Richtung Altenhof in Richtung Landstraße 714.

An der Einmündung übersah er beim Linksabbiegen einen 52-Jährigen Siegener, der mit seinem PKW die L 714 aus Richtung Wenden befuhr.

Der Jugendliche wurde beim Zusammenstoß leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden.Fahren ohne FahrerlaubnisIn der Nacht von Freitag auf Samstag hielten Polizeibeamte einen 27-jährigen Olper mit seinem Pkw in Rhode an, da er auffällig fuhr.

Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.Auto landet auf dem Dach, Fahrer leicht verletztAm frühen Samstagmorgen befuhr ein 29-jähriger Olper mit seinem PKW die Oberveischeder Straße aus Richtung Bundesstraße 55 kommend. Als er aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam, stieß sein PKW gegen den geparkten PKW einer 27-jährigen Frau aus Kirchhundem.

Im Anschluss überschlug sich das Auto des Mannes, wobei sich dieser leicht Verletzungen zuzog. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt.Stop-Zeichen missachtet und alkoholisiertBei der Kontrolle eines PKW-Fahrers fiel Beamten der Olper Wache am Samstagmittag auf der Koblenzer Straße auf, dass der 33-jährige Wendener nach Alkohol roch, ein Alkoholvortest erhärtete den Verdacht.

Er führte auf der Polizeiwache eine Atemalkoholanalyse durch; aufgrund des vorhandenen Restalkohols muss er mit einer hohen Geldbuße und einem Fahrverbot rechnen. (LP)

Bildergalerie: Meldungen vom Wochenende