Nachrichten Blaulicht
Olpe, Olpe, 21. Juli 2016

Marktleiter schnappt Ladendieb

Marktleiter schnappt Ladendieb
Symbolfoto: Sven Prillwitz
Der Leiter eines Drogeriemarkts und ein Verkehrsteilnehmer haben am Mittwochmittag, 20. Juli, in der Olper Innenstadt einen Ladendieb festgehalten und der Polizei übergeben.

Der 34-jährige Täter aus Essen und ein bislang unbekannter Begleiter hatten in einem Drogeriemarkt an der Martinstraße „durch ihr verdächtiges Verhalten die Aufmerksamkeit einer Verkäuferin auf sich gezogen“, heißt es im Polizeibericht. Die Angestellte habe beobachtet, wie die beiden Tatverdächtigen größere Mengen Babynahrung „zum unbemerkten Abtransport“ bereit gelegt hätten.

Als der von der Verkäuferin verständigte Marktleiter hinzukam, nahmen die beiden Diebe Reißaus und liefen auf die Straße. Dort bekam der Marktleiter den 34-jährigen Ladendieb mit Hilfe eines zufällig vorbeigekommenen Verkehrsteilnehmers zu fassen. Die beiden hielten ihn bis zum Eintreffen der herbeigerufenen Polizeistreife fest. Sein Mittäter konnte zu Fuß flüchten.

Die Polizeibeamten nahmen den gescheiterten Dieb mit zur Wache, wo seine Personalien festgestellt wurden und er eine erkennungsdienstlich behandelt wurde. Nach seiner Vernehmung wurde der 34-Jährige wieder auf freien Fuß gelassen. (LP)

Bildergalerie: Marktleiter schnappt Ladendieb