Nachrichten Blaulicht
Olpe, 08. November 2016

Lkw transportiert unerlaubt Gefahrengut

Lkw transportiert unerlaubt Gefahrengut
Symbolfoto: Matthias Clever
Dahl. Am vergangenen Wochenende führte der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Olpe Lkw-Kontrollen im Bereich Dahl durch, bei der die Beamten vor allem ein Auge auf die Ladungssicherung legten.
Dabei hielten die Einsatzkräfte einen 3,5-Tonnen-Lkw an, dessen Ladefläche mit sperrigen Gütern und Paletten beladen war. Ganz versteckt hinter einigen Paletten fanden die Beamten ein nicht näher gekennzeichnetes 200-Liter-Fass. Bei der näheren Ansicht stellte sich heraus, dass es sich bei dem Inhalt um Gefahrgut der Klasse 3 handelte. Diese Stoffe sind laut Polizei gesundheitsgefährdend, schnell entzündlich und umweltschädigend.

Der Fahrer konnte keine für diesen Gefahrgut-Transport notwendige Ausrüstung und Kennzeichnung vorweisen. Daher wurde ihm die Weiterfahrt an Ort und Stelle untersagt. Den Fahrer erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von etwa 400 Euro.
(LP)

Bildergalerie: Lkw transportiert unerlaubt Gefahrengut