Nachrichten Blaulicht
Olpe, 23. März 2018

Junge Fahrerin überschlägt sich mit ihrem Pkw in Kruberg

Die Frau konnte sich aus dem Wrack befreien.
Die Frau konnte sich aus dem Wrack befreien.
Foto: Kreispolizeibehörde Olpe
Olpe/Kirchhundem. Auf der Verbindungstraße zwischen Kruberg in Richtung Rother Stein ist es am Donnerstag, 22. März,  gegen 8 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Bei schneebedeckter Straße kam eine 19-Jährige aus Kirchhundem in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier touchierte sie eine Leitplanke, drehte und überschlug sich. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach in der Böschung der Gegenfahrbahn liegen. Die junge Frau konnte unverletzt aus dem Fahrzeug klettern, sie wurde trotzdem vorsorglich mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von über 6000 Euro und es musste abgeschleppt werden.
(LP)

Bildergalerie: Junge Fahrerin überschlägt sich mit ihrem Pkw in Kruberg