Nachrichten Blaulicht
Olpe, 10. Juli 2020

Schaden im fünfstelligen Bereich

Inventar zerstört und Wasserhähne aufgedreht - Vandalen in der Sekundarschule Olpe

Die Täter schlugen Scheiben ein.
Die Täter schlugen Scheiben ein.
Foto: Polizei
Olpe. Zum wiederholten Mal ist es in der Nacht zu Donnerstag, 9. Juli, in der Sekundarschule am Quellenweg in Olpe zu Sachbeschädigungen gekommen.

Bisher unbekannte Täter schlugen mit einem Stein eine Scheibe ein und konnten so ein Fenster entriegeln, um in das Gebäude einzusteigen. Im Schulgebäude zerstörten sie Inventar, leerten Feuerlöscher aus, schlugen weitere Scheiben ein und drehten mehrere Wasserhähne auf.

Der Schaden liegt nach Schätzungen der Polizei vermutlich im hohen fünfstelligen Bereich. Die weiteren Ermittlungen der Polizei dauern an. Sie nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (02761) 9269-0 entgegen.
(LP)

Ausbildung in Olpe und Umgebung


Furkan Yuvaci - Azubi Kaufmann für Marketingkommunikation
Furkan Yuvaci
Azubi Kaufmann für Marketingkommunikation
Ab 08/2021 NEU – Fachkraft für Lagerlogistik

Nächstes Jahr bilden wir das Erste Mal eine Fachkraft für Lagerlogistik aus – eine vielversprechende, neue Herausforderung sowohl für unseren zukünftigen Auszubildenden, als auch für uns! 🚀

 

Was s...

#weiterlesen
Andrea Zens
Ausbildungsbeauftragte
Willkommen bei der Raiffeisen Sauer-Siegerland eG

Auch wir von der Raiffeisen Sauer-Siegerland eG durften am Montag den 03.08.2020 unsere neuen Auszubildenden begrüßen.

Dieses Jahr starten sie in den Niederlassungen Attendorn, Drolshagen, Olpe und Rothemühle in den B...

#weiterlesen
Lars Reineke - kfm. Azubi
Lars Reineke
kfm. Azubi
Der Nachwuchs ist da!

Auch wir durften am Montag zwei junge Frauen und sechs junge Männer begrüßen. Damit haben wir die Ausbildungsquote im Vergleich zum Vorjahr noch einmal erhöht!! 🤩💪 Insgesamt sind wir jetzt 17 Azubis im Hufnagel-Team. 😊
#weiterlesen

Bildergalerie: Inventar zerstört und Wasserhähne aufgedreht - Vandalen in der Sekundarschule Olpe