Nachrichten Blaulicht
Olpe, 24. Mai 2017

Haustür hält Aufbruchversuchen am Heberweg in Rhode stand

Haustür hält Aufbruchversuchen stand
Symbolfoto: Nils Dinkel
Rhode. Bislang unbekannte Täter haben am Dienstagnachmittag, 23. Mai, versucht, in ein Einfamilienhaus am Heberweg in Rhode einzubrechen.

Die Einbrecher suchten in der Zeit zwischen 16.15 Uhr und 17.30 Uhr das Grundstück auf, als sich die Bewohner für diesen kurzen Zeitraum nicht zu Hause aufhielten. Bei ihrer Rückkehr stellten sie fest, dass die Täter versucht hatten, ihre Haustür aufzuhebeln. Die Tür hatte den Hebelwerkzeugen der Täter standgehalten. Sie brachen ihr Vorgehen ab und entkamen unerkannt. Am Türrahmen und am Türblatt entstanden durch die Aufbruchversuche leichte Sachschäden.
(LP)

Bildergalerie: Haustür hält Aufbruchversuchen am Heberweg in Rhode stand