Nachrichten Blaulicht
Olpe, Olpe, 28. Juli 2016

Geldtasche aus Büro gestohlen

Einnahmen aus Klamottengeschäft gestohlen
Symbolfoto: Sven Prillwitz
Am Mittwochabend, 27. Juli, wollte die 35-jährige Angestellte eines Bekleidungsgeschäfts an der Kölner Straße in Olpe gegen 18.10 Uhr die Tageseinnahmen in eine im Büro befindliche Geldtasche bringen. Die Tasche allerdings lag nicht am üblichen Platz.

Nach einer gründlichen weiteren Suche stellte sich heraus, dass Unbekannte die Geldtasche mit rund 700 Euro Bargeld und EC-Karte offenbar während der Geschäftszeit aus dem unverschlossenen Büro gestohlen hatten. Auf Nachfrage erklärte die Verkäuferin, ihr sei am Tattag ein verdächtiges Paar aufgefallen.

Während eine Frau die Verkäuferin "in gebrochenem Deutsch und etwas Französisch in ein Gespräch" verwickelt habe, sei ihr männlicher Begleiter zeitweise außerhalb des Sichtbereichs der Verkäuferin gewesen.

Die Beschreibung der verdächtigen Personen:

Die Frau sei Mitte bis Ende 20, knapp 170 cm groß, habe eine dunkle Hautfarbe und lange dunkelbraune Haare sowie eine "weibliche Figur". Außerdem sei sie "auffallend hübsch".

Der Mann war nach Angaben der Verkäuferin ebenfalls Ende 20, 180 bis 185 cm groß und schlank und soll graues T-Shirt und Jeans getragen haben. (LP)

Bildergalerie: Geldtasche aus Büro gestohlen