Nachrichten Blaulicht
Olpe, Olpe, 27. Juni 2016

Flucht nach misslungenem Einbruchversuch

Einbruchsversuch misslingt
Symbolfoto: Nils Dinkel
In der Nacht auf Montag, 27. Juni, versuchten unbekannte Täter, in eine Spielothek an der Franziskanerstraße einzubrechen.

Zeugen wurden am frühen Morgen gegen 3.30 Uhr auf lautes Klirren aufmerksam, das aus Richtung der Spielothek kam. Sie konnten laut Polizei beobachten, wie sich zwei Personen an einer Schaufensterscheibe zu schaffen machten. Da sich das Duo offenbar ertappt fühlte, nahmen die beiden Reißaus.

Die alarmierten Polizeibeamten stellten vor Ort fest, dass die beiden Täter vergeblich versucht hatten, eine Fensterscheibe zu öffnen. Die Scheibe wurde dabei zwar erheblich beschädigt und zersplittert. Eine zum Einsteigen geeignete Öffnung war jedoch nicht entstanden. Die Einbrecher mussten daher ohne Diebesgut flüchten. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen blieben in der Nacht ohne Erfolg.

Die Täter hinterließen Schäden an dem beschädigten Fenster in Höhe von mehreren hundert Euro. (LP)

Bildergalerie: Flucht nach misslungenem Einbruchversuch