Nachrichten Blaulicht
Olpe, 21. September 2017

Fahrradfahrer stürzt und verletzt sich leicht

Fahrradfahrer stürzt und verletzt sich leicht
Symbolfoto: Nils Dinkel
Olpe. Ein 15-jähriger Radfahrer hat sich am Dienstag, 19. September, bei einem Sturz leichte Verletzungen zugezogen.
Der Junge hatte mit seinem Mountainbike gegen 18.40 Uhr zügig die Straße „Am Bratzkopf“, aus Richtung Berlinghausen kommend, bergab befahren. Als er sich der untergeordneten Einmündung „Rüblinhauser Drift“ näherte, bemerkte er den herannahenden Pkw einer 57-Jährigen, der allerdings noch einige Meter von der Einmündung entfernt war.

Der Fahrradfahrer erschrak und bremste sein Rad so stark ab, dass das Vorderrad blockierte und er über den Lenker auf die Fahrbahn stürzte. Dabei verletzte er sich leicht. Nach kurzer Behandlung durch die eingesetzten Rettungskräfte konnte er selbstständig wieder den Heimweg antreten. Es entstand geringer Sachschaden.
(LP)

Bildergalerie: Fahrradfahrer stürzt und verletzt sich leicht