Nachrichten Blaulicht
Olpe, 03. Juli 2017

Einmal Alkohol, einmal Drogen am Steuer

Einmal Drogen, einmal Alkohol am Steuer
Symbolfoto: Nils Dinkel
Wenden/Olpe. Zwei Pkw-Fahrer, die unter Alkohol- bzw. Drogeneinfluss standen, sind am Sonntag, 2. Juli, der Polizei ins Netz gegangen.

Bereits am Sonntagmorgen um kurz nach 11 Uhr hielt eine Streifenwagenbesatzung einen 75-jährigen Autofahrer auf der Wallstraße in Wenden an. Die Beamten bemerkten, dass der 75-jährige Wendener unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkoholtest an Ort und Stelle ergab einen Wert von 0,7 Promille. Daher begleitete der Mann die Beamten zur Wache, wo ihm Blut abgenommen wurde.

Am Sonntagabend kontrollierte eine Polizeistreife einen 43-jährigen Autofahrer auf der Martinstraße in Olpe. Den Beamten fielen körperliche Reaktionen auf, die darauf hindeuteten, dass der Mann Drogen genommen hatte.  Einem Urintest zufolge stand er unter dem Einfluss von Cannabis. Daher führte ihn der Weg ebenfalls zur Polizeiwache, wo eine Blutprobe folgte.
(LP)

Bildergalerie: Einmal Alkohol, einmal Drogen am Steuer