Nachrichten Blaulicht
Olpe, 26. September 2016

Schaden: 500 Euro

Einbrecher von Alarmanlage gestört

Einbrecher von Alarmanlage gestört
Symbolfoto: Matthias Clever
Olpe. Die Polizei wurde am Sonntagmittag, 25. September, zu einem Warenhaus an der Martinstraße gerufen, weil dort ein Einbruchalarm lief. Beim Eintreffen der eingesetzten Polizeibeamten blinkte noch die Alarmbeleuchtung und eine Außentür stand einen Spalt offen.

An der Tür waren außerdem frische Hebelspuren zu erkennen. Da nicht klar war, ob sich in dem Geschäft noch Täter befanden, wurde das gesamte Gebäude mit Unterstützung eines Diensthundführers durchsucht. Die Durchsuchung verlief jedoch ergebnislos.

Die unbekannten Einbrecher hatten offensichtlich direkt das Weite gesucht, als sie die Tür aufgebrochen und die Alarmanlage ausgelöst hatten. Sie hinterließen am Tatort Schäden in Höhe von rund 500 Euro. (LP)

Bildergalerie: Einbrecher von Alarmanlage gestört