Nachrichten Blaulicht
Olpe, 09. Dezember 2016

Täter flüchtet

Einbrecher trifft auf Hausbewohnerin

Einbrecher trifft auf Hausbewohnerin
Symbolfoto: Nils Dinkel
Sondern. Am Donnerstagnachmittag, 8. Dezember, bemerkte gegen 14 Uhr eine 59-Jährige an der Sonderner Straße in Sondern eine verdächtige Person, die um das Nachbarhaus schlich und informierte die Polizei.

Bei Eintreffen der Streife wurde festgestellt, dass jemand auf der Rückseite offenbar durch ein Fenster in das Haus eingestiegen war. Die 78-jährige Wohnungsinhaberin erklärte, sie habe einen kurzen Mittagsschlaf gehalten und als sie wach wurde, bemerkte sie einen Fremden in ihrer Wohnung. Als dieser sie erblickte, lief er ins Badezimmer, öffnete dort das Fenster, kletterte hinaus und entfernte sich in unbekannte Richtung. Eine Nahbereichsfahndung verlief erfolglos. (LP) 
Täterbeschreibung:
Mann, circa 25 Jahre alt, 170 cm groß, dunkle kurze Haare, trug graue Jacke mit auffällig grüner Kapuze.

Bildergalerie: Einbrecher trifft auf Hausbewohnerin