Nachrichten Blaulicht
Olpe, 04. November 2016

Einbrecher stehlen Bargeld und Schmuck

Einbrecher stehlen Bargeld und Schmuck
Symbolfoto: Matthias Clever
Olpe. Am Donnerstagmittag, 3. November, gelangten bislang unbekannte Täter in ein Wohn- und Geschäftshaus an der Mühlenstraße in Olpe. Sie ließen aus einer Wohnung Bargeld und Schmuck mitgehen., indem sie vermutlich durch Klingeln bei mehreren Bewohnern in den Hausflur eingelassen wurden.
Die Polizei vermutet, dass die Einbrecher in den Hausflur gelangten, indem sie bei mehreren Bewohnern klingelten. Sie stiegen im Gebäude die Treppe hinauf und hebelten in einem Obergeschoss eine Wohnungstür auf. Sie drangen in die Wohnräume ein und suchten nach Diebesgut. Im Schlafzimmer und in einem Büroraum wurden sie fündig und ließen Geld und Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro mitgehen. Außerdem richteten die Einbrecher Schäden in Höhe von ca. 700 Euro an der aufgebrochenen Wohnungstür an.

Eine Zeugin hatte am Donnerstagvormittag zwei verdächtige Frauen beim Betreten des betroffenen Wohn- und Geschäftshauses gesehen. Bei ihnen soll es sich um zwei zierliche Frauen im Alter von etwa 20 Jahren „mit südländischem Aussehen“ handeln. Eine der Verdächtigen sei mit einem Parka und einer Jeans bekleidet gewesen. Ob es sich bei den Frauen tatsächlich um die Einbrecher handelte, konnte bislang jedoch nicht geklärt werden.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Olpe unter Tel. 02761/92690 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.
(LP)

Bildergalerie: Einbrecher stehlen Bargeld und Schmuck