Nachrichten Blaulicht
Olpe, Olpe, 9. August 2016

5.000 Euro Schaden

Diebe brechen in Tankstelle ein

Diebe brechen in Tankstelle ein
Symbolfoto: Matthias Clever
Unbekannte stiegen in der Nacht auf Dienstag, 9. August, in eine Tankstelle in Hanemicke ein. Zunächst erfolglos versuchten sie in die Toiletten des Hauptgebäudes einzudringen. Schließlich konnten die Täter nach dem stückweisen Hochschieben eines Rollgitters und dem Einschlagen eines Fensters in dem dahinter befindlichen Rolltor ins Innere gelangen.

Alle Räumlichkeiten wurden durchsucht und im Shop befindliche Nahrungs- und Genussmittel in Kisten und Müllsacke verpackt und zum Abtransport bereitgelegt. Da die Beute offenbar nicht unter dem Rollgitter hindurchpasste und sich dieses auch nicht weiter hochschieben ließ, flüchteten die Täter ohne Beute. Entdeckt wurde die Tat gegen 2.45 Uhr durch einen Zeitungsboten. Es entstand 5.000 Euro Schaden. (LP)

Bildergalerie: Diebe brechen in Tankstelle ein