Nachrichten Blaulicht
Olpe, 21. März 2017

Beschädigung an geparktem Pkw: Unfallzeugen gesucht

Beschädigung an geparktem Pkw
Symbolfoto: Nils Dinkel
Olpe. Ein noch unbekannter Fahrzeugführer ist am vergangen Wochenende von der Unfallstelle auf dem Parkplatz des Lidl-Markts in Olpe geflüchtet, nachdem er einen geparkten Pkw beschädigt hatte.
Der geschädigte Fahrzeugbesitzer hatte seinen Pkw am Samstagnachmittag, 18. März, gegen 14 Uhr auf dem Parkplatz des Supermarkts in einer Parkbox vorwärts eingeparkt. Später bemerkte er eine frische Beschädigung an seiner hinteren Stoßstange. Vermutlich war ein Autofahrer beim Rangieren gegen sein Fahrzeug geprallt und hatte die Beschädigungen verursacht. Der Fahrer gab sich jedoch nicht zu erkennen und entfernte sich bereits unerlaubt von der Unfallstelle.

Es entstanden geringe Sachschäden in Höhe von einigen hundert Euro. Da der Parkplatz zur Unfallzeit jedoch gut besucht war, besteht die Möglichkeit, dass Zeugen den Unfall bemerkt haben und Angaben zu dem flüchtigen Unfallverursacher machen können.

Diese Zeugen werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat in Olpe unter Tel.: 02761/92690 in Verbindung zu setzen.
(LP)

Bildergalerie: Beschädigung an geparktem Pkw: Unfallzeugen gesucht